1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16

Zebraluchs büro für ausstellungs- und grafikdesign

Festschrift . Kaleidoskop Weimar

Oberbürgermeister a.D. Stefan Wolf

B_Kaleidoskop_10.jpg
B_Kaleidoskop_10.jpg
B_Kaleidoskop_3.jpg
B_Kaleidoskop_3.jpg
B_Kaleidoskop_4.jpg
B_Kaleidoskop_4.jpg
B_Kaleidoskop_9.jpg
B_Kaleidoskop_9.jpg
B_Kaleidoskop_8.jpg
B_Kaleidoskop_8.jpg
B_Kaleidoskop_6.jpg
B_Kaleidoskop_6.jpg
B_Kaleidoskop_7.jpg
B_Kaleidoskop_7.jpg
B_Kaleidoskop_11.jpg
B_Kaleidoskop_11.jpg
B_Kaleidoskop_12.jpg
B_Kaleidoskop_12.jpg
B_Kaleidoskop_5.jpg
B_Kaleidoskop_5.jpg
B_Kaleidoskop_1.jpg
B_Kaleidoskop_1.jpg

Die vielfältige Entwicklung einer Stadt  
In diesem essay- und bilderreichen Band geht es um die architektonische Entwicklung der Stadt Weimar von 1989 bis 2017. Sie entstand auch zu Ehren der Leiterin des Amtes für Planung, Vermessung und Denkmalschutz der Stadt Weimar, Ursel Grigutsch, für ihre Lebensaufgabe. Sie entwickelte die Stadt unter dem Motto nach Gustav Mahler »Traditionen bewahren heißt das Feuer weitertragen und nicht die Asche anbeten.« Dieser Band lebt vom Wechselspiel eines für wissenschaftliche Publikationen solide strukturierten Satzspiegels sowie der typografischen Durcharbeitung samt Navigationszeile und Anmerkungen der Autoren mit den lockeren Einwürfen von Zitaten und Bildern. Die rote Auszeichnunsfarbe lasst die Publikation frisch wirken. 

Hardcover mit Dreiviertelleinen-Einband, Vorsatz und Nachsatz,
Format: 17 x 24 cm, Auflage: 300 Stück
Buchgestaltung, Satz, Kapitelgrafiken und Bildbearbeitung