1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16

Zebraluchs büro für ausstellungs- und grafikdesign

Wanderausstellung . Helden im Wilden Osten

Heinrich-Böll-Stiftung

A_Helden1.jpg
A_Helden1.jpg
A_Helden2.jpg
A_Helden2.jpg
A_Helden3.jpg
A_Helden3.jpg
A_Helden4.jpg
A_Helden4.jpg
A_Helden5.jpg
A_Helden5.jpg
A_Helden6.jpg
A_Helden6.jpg
A_Helden7.jpg
A_Helden7.jpg
A_Helden8.jpg
A_Helden8.jpg
A_Helden9.jpg
A_Helden9.jpg
A_Helden10.jpg
A_Helden10.jpg
A_Helden11.jpg
A_Helden11.jpg
A_Helden12.jpg
A_Helden12.jpg

Wie wild war der Osten in den Neunzigerjahren
Einblicke in den ostdeutschen Alltag geprägt von Veränderung und Umbruch zeigt unsere Wanderausstellung, ein eigenes Projekt mit zeitläufer – Agentur für Ausstellungen. Wir waren beteiligt an der Gestaltungskonzeption und Umsetzung der Ausstellungselemente, entwicklten das Logo, gestalteten die Flyer, Werbemittel und den feinen Katalog. Die Finissage findet vm 17.7.2020–10.1.2021 im Dokumentations- und Informationszentrum DIZ Torgau statt. (Fotos: Marc Pelz)

Schirmherrin Heinrich-Böll-Stiftung; Logo, Werbemittel, Katalog, Grafische Konzeption und Szenografie der Austellungselemente mit Hörstationen; Berlin, Leipzig, Erfurt, Rostock, Freiberg, Marienborn, Radeberg, Weißenfels; Architektur: Andrea Willmann; 2015–2021